Karina Athmann

Wird geladen …
  1. Wie deine Atmung deine Gehirnleistung beeinflusst

    Wie deine Atmung deine Gehirnleistung beeinflusst

    Du weißt vor lauter Stress nicht mehr, wo dir der Kopf steht, und kannst nicht mehr klar denken. Da hilft nur eins: tief durchatmen!

  2. ATP (Adenosintriphosphat) - Definition und Funktion

    ATP (Adenosintriphosphat) - Definition und Funktion

    Kraftübungen, Ausdauertraining, Denksport – um Körper und Geist zu trainieren, benötigst du Energie. Adenosintriphosphat, kurz ATP, heißt der körpereigene Booster, der dich zu den gewünschten Höchstleistungen bringt. Wie du deine Energiereserven aufstocken kannst, erfährst du hier.

  3. Die wichtigsten Spurenelemente im Überblick

    Die wichtigsten Spurenelemente im Überblick

    Spurenelemente treten nur in Spuren im Körper auf. Sie machen einen winzig kleinen Anteil aller Nährstoffe aus. Wofür sie trotzdem wichtig sind, erfährst du hier.

  4. Aminosäuren: die „Bausteine des Lebens“

    Aminosäuren: die „Bausteine des Lebens“

    Hast du dir jemals darüber Gedanken gemacht, ob dein Körper mit genug Aminosäuren versorgt ist? Weißt du, dass sie extrem wichtig für deine Performance sind? Wir zeigen dir, wieso Aminosäuren in der Chemie auch als „Bausteine des Lebens“ bezeichnet werden und wie du sie optimal nutzen kannst, um alles aus dir herauszuholen und jedes deiner Projekte zu 110 % zu rocken!

  5. Die Aminosäure L-Tryptophan - Zuständig für dein Wohlbefinden

    Die Aminosäure L-Tryptophan - Zuständig für dein Wohlbefinden

    Schon mal von L-Tryptophan gehört? Wahrscheinlich noch nicht, dabei ist die Aminosäure extrem wichtig für dein Wohlbefinden. Verschiedene Faktoren, wie Stress und eine ungesunde Ernährung nehmen negativen Einfluss auf L-Tryptophan und sorgen so für schlechte Stimmung. In diesem Artikel erfährst du, wie genau die Aminosäure in deinem Körper arbeitet und ob dein Bedarf auch wirklich gedeckt ist.

  6. Vitamin B12 Mangel - Ursachen, Symptome und Ausgleich

    Vitamin B12 Mangel - Ursachen, Symptome und Ausgleich

    Er ist nicht einfach da – er kommt schleichend: Ein Vitamin B12 Mangel kann bereits seit Jahren bestehen, bis er sich durch erste Anzeichen bemerkbar macht.

    Falls du unter Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen und andauernder Müdigkeit leidest, könnte sich dahinter bereits eine Unterversorgung verstecken. Betroffen sind vor allem Veganer, da Vitamin B12 fast ausschließlich in tierischen Produkten enthalten ist.

  7. Neurotransmitter – Die wichtigsten Botenstoffe im Überblick

    Neurotransmitter – Die wichtigsten Botenstoffe im Überblick

    In diesem Artikel erfährst du alles über Neurotransmitter. Was sind ihre Funktionen? Woraus bestehen sie. Und wie kannst du mehr mehr von ihnen bilden?

  8. Kürbiskerne Zinklieferant Zink

    Zink - Ein unterschätztes Spurenelement

    Zink hilft bei Verletzungen und der Heilung von Wunden. Es unterstützt dein Immunsystem und ist für verschiedene Stoffwechselprozesse und die Bildung von Neurotransmittern essentiell - Dank Zink bleibt dein Gehirn auf Kurs und du fühlst dich körperlich fit.

  9. Woman wearing hat walking through corn field in Spring

    Das Glückshormon Dopamin − natürlich besser fühlen

    Die beiden Hormone Serotonin und Dopamin werden aus Phenylalanin bzw. Tyrosin synthetisiert, sind verantwortlich für deine Antriebskraft und steuern deine Stimmung.

    Was dabei genau in deinem Körper passiert und was du gegen einen möglichen Dopaminmangel tun kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

  10. Meditation: Dein Weg zu mehr Ruhe und Gelassenheit

    Meditation: Dein Weg zu mehr Ruhe und Gelassenheit

    Meditation ist eine jahrtausendalte Praxis, derer sich Menschen aus den verschiedensten Kulturkreisen bedienen, um ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden zu steigern.

Kundenlieblinge