Amelie Metzler

Wird geladen …
  1. Darmbakterien: Wie sie unser Gehirn und unsere Stimmung beeinflussen

    Darmbakterien: Wie sie unser Gehirn und unsere Stimmung beeinflussen

    Die Erkenntnis, dass Darmbakterien die Gesundheit beeinflussen, ist eigentlich nichts Neues. Die winzigen Mikroben beeinflussen deinen Stoffwechsel und deine Verdauung.

    Aber der Wirkungsbereich der Darmbakterien kann noch viel weiter reichen, nämlich bis in dein Gehirn. Wie genau das funktioniert und wie du deine Darm-Hirn-Achse positiv beeinflussen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

  2. Warum Krillöl der Superstar unter den Omega-3 Fettsäuren ist

    Du hast noch nie von Krillöl gehört? Dann wird es dringend Zeit, denn Krillöl gehört zu den gesündesten und hochwertigsten Omega-3 Quellen der Welt. Das aus kleinen garnelenartigen Krebstieren gewonnene Öl besitzt viele Vorteile gegenüber herkömmlichem Fischöl. Welche das genau sind und wie du damit deine mentale und körperliche Leistungsfähigkeit sowie deine Gesundheit im Allgemeinen steigerst, erfährst du hier.

  3. Omega-3 Fettsäuren: Ihre Wirkung auf dein Gehirn

    Omega-3 Fettsäuren: Ihre Wirkung auf dein Gehirn

    Dass Omega-3 Fettsäuren gut für das Gehirn und die mentale Leistungsfähigkeit sind, ist schon lange bekannt. Aber wusstest du, dass eine gute Versorgung mit Omega-3 genauso genauso wichtig für dein Wohlbefinden und deine Stimmung ist?

    In diesem Artikel erfährst du alles wichtige über die Funktion und Wirkungsweise dieser essentiellen Fettsäure und wie du sie optimal für dich nutzen kannst.

EURE FAVORITEN