Hast du dich schon mal gefragt, ob ein positives Mindset dich wirklich erfolgreicher macht? Oder ob das Ganze nur Bullshit ist? Und was haben eigentlich positive Gedanken mit deinen Genen zutun? Über diese super spannenden Themen sprechen wir in dieser Folge mit Dr. Akuma Saningong. Er ist promovierter Biochemiker, Buchautor und gefragter Coach und Keynote-Speaker. Er wuchs in Kamerun auf und kam 2001 nach Deutschland. An der Hochschule Darmstadt bzw. an der Technischen Universität München studierte er Biotechnologie und molekulare Biotechnologie. Schließlich promovierte er an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Proteinbiochemie. Das faszinierende ist, dass er als einer der Wenigen seine Arbeit als Coach und Trainer mit biochemischen Ansätzen und der Quantenphysik kombiniert. Hier trifft Persönlichkeitsentwicklung auf Wissenschaft.

Akuma entwickelte folgenden Leitsatz für sich: "Investiere in Dich selbst, denn wenn Du es nicht tust, wird niemand anderes es tun."

Erfahre mehr über das richtige Mindset von Büroathleten, wie du mit deinen Gedanken deine Genexpression beeinflussen kannst und warum du dich bei deiner Mutter eigentlich für dein Energieniveau bedanken musst.