In der der Braineffect - Neujahrskampagne zum Thema Stress dreht sich alles um den Zusammenhang von Stressverhalten und Positiver Psychologie. Dafür haben wir uns als Expertin die liebe Muriel Böttger eingeladen. Muriel ist Psychologin mit Master in Positiver Psychologie und unterstützt die Menschen mit Einzelcoachings, Workshops und professionellen Vorträgen dabei, ein zufriedenes und erfülltes Leben zu führen.

Im Gegensatz zur “Standard-” Psychologie, welche sich zu einem gewissen Zeitpunkt nur mit Defiziten beschäftigt und damit, Menschen aus eben diesen Defiziten herauszuholen, besteht die Positive Psychologie hauptsächlich aus der Wissenschaft des guten Lebens. Was macht Menschen aus, die besonders glücklich sind? Wie können wir mehr Zufriedenheit in unser Leben bringen?

Man kann also vereinfacht sagen, Positive Psychologie wirkt vor allem präventiv. Gerade jetzt in der Krisenzeit sind viele Menschen gestresst. Auslöser können negative Nachrichten oder Ängste sein oder es ist einfach der Alltag, der in Pandemiezeiten jedem einiges abverlangt. Positive Sätze oder mal ein freundliches Lächeln können da Gold wert sein. Der Mensch braucht zwischenmenschlichen Zusammenhalt. Was genau bewusste Achtsamkeit ist und wie Positive Psychologie sich genau auf unser Stressverhalten auswirkt, erfährst du in dieser Episode. Auf in ein stressfreieres 2021! Es kann so einfach sein.

    Muriel Böttger

    Muriel ist Psychologin mit Master in Positiver Psychologie und unterstützt die Menschen mit Einzelcoachings, Workshops und professionellen Vorträgen dabei, ein zufriedenes und erfülltes Leben zu führen. Ebenso ist sie als Podcasterin erfolgreich. Mit ihrer beliebten wöchentlichen Podcast-Reihe ‚Share & Grow‘ behandelt sie Themen wie persönliches Wachstum, Entscheidungsfindung, Nutzung von Stärken und Balance.

    Mehr zu Muriel: https://murielboettger.com/