Die neue BRAINEFFECT APP ist endlich da! Jetzt kannst du dir unsere 5 brandneuen Coaches endlich direkt aufs Smartphone holen. Ready to get well? Dann los!

 

1. DIE NEUE BRAINEFFECT
APP IST DA!

Ja, du hast richtig gelesen: Wir haben eine App gebastelt. Ab jetzt bekommst du unseren brandneuen Coaching-Content direkt auf dein Handy! Insgesamt haben wir 5 unterschiedliche Kurse für dich entwickelt: Wellbeing, Sleep, Fokus, Anti-Stress und Recovery

Je nach Art des Coachings bekommst du 21 bis 30 Tage voller spannender Insights und Hacks zu Gesundheit, Mindset und Ernährung. Das Beste daran? Alle unsere Coachings sind umsonst und kommen quasi als smartes Add-On zu einem passenden Produkt.


Kaufst du ein Produkt aus der Sleep-Familie, bekommst du den Sleep-Coach obendrauf, bei Recharge den Recovery-Coach, usw.

 Das Gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Produktfamilien wie Wellbeing und Focus. Den Hinweis und den Link zur App findest du auch auf der entsprechenden Produktseite.

BRAINEFFECT-HACK: Egal ob du das Sleep Spray, Sleep oder den Sleep Drink bevorzugst -Der Sleep Coach dein perfekter Begleiter idem er dir hilft, mit Wissen und Hacks nachhaltig besser zu schlafen.

2. EINE APP, 5 COACHINGS:
SO FUNKTIONIERT`S

Wenn du die App downloaden willst, folgst du am besten einem der Links auf unserer Seite. Der führt dich je nach Smartphone zum App- oder Google Play-Store. Dort holst du dir die App völlig kostenfrei und innerhalb weniger Sekunden auf dein Handy. 

Zum Starten muss du lediglich deine Mailadresse und ein Passwort deiner Wahl eingeben. Im nächsten Schritt bist du auch schon in der App. Hier findest du auf den ersten Blick schon allehand Informationen zu den Coaches und einigenausgewählten Produkten

In der unteren schwarzen Navigationsleiste hast du immer die Wahl zwischen vier unterschiedlichen Bereichen: Neben demCoach findest du hier auch die Menüpunkte „Entdecken“, „Shop“ und „Profil“

Wenn du Lust hast, kannst du schon mal Laune ein Profilbild einfügen, Produkte anschauenoder Podcast-Episoden erkunden. Später kannst du im Profil-Bereichsogar deine bereits absolvierten Coaching-Tage tracken

Du merkst es sicher schon: Unser Hauptziel bei der App-Entwicklung war Nutzerfreundlichkeit. Wir wollten, dass du alles auf einen Blick findest und easy navigieren kannst - und so haben wir’s dann auch gemacht. 

Über den ersten Eintrag im „Coach“-Bereich kannst du deshalb im Grunde sofort loslegen und dein erstes Coaching freischalten. Klicke dafür einfach nur auf „Coach hinzufügen“und wähle aus den 5 verschiedenen Themen. 


Idealerweise hast du dein BRAINEFFECT-Produkt dafür schon zur Hand. Dann kannst du nämlich einfach dem QR-Code einscannen und wirst sofort zum passenden Coach weitergeleitet. Alternativ hast du jedoch auch die Möglichkeit, alle Coaches in einer einwöchigen Probephase zu testen.

3. 3 GRÜNDE, WARUM DU DIE BRAINEFFECT
APP NOCH HEUTE DOWNLOADEN SOLLTEST

Du bist immernoch hier und nicht im App-Store?! Na gut, dann gibt’s hier jetzt nochmal drei verdammt gute Gründe, warum du die App heute noch downloaden solltest. 

1. 5 mehrwöchige Coachings in einer App!

Jetzt mal im ernst: Du bekommst eine einzige App, mit der du 5 unterschiedliche Coachings absolvierenkannst. Das sind ganz schön viele! Insbesondere, wenn du dir vor Augen führst, dass wir alle Inhalte ganz neu für dich zusammengestellt haben. 

Jedes Thema wird dabei vollumfänglich behandelt. Von Schlafphasen, Immunsystem, Gehirnboostern oder Trainingssteuerung findest du je nach Coach alles, was du brauchst, um mit unseren Produkten richtig durchzustarten

Pro Coach bekommst du immer 21 bis 30 Tage Hacks und neue Insights. Zusätzlich zu unserem wissenschaftlich fundierten Content haben wir immer mal wieder Videos und Audios eingebaut. Viel besser kann ein digitales Coaching doch eigentlich gar nicht mehr werden, oder?

2. Spielerisch zu mehr Wohlbefinden und mentaler Balance 

Okay okay, es kann doch noch ein bisschen besser werden: Es gibt auch Quizzes! Weil interaktives und spielerisches Lernenam meisten Spaß macht, haben wir in alle unsere Coaches auch kurze und längere Quizzes eingebaut, um dein neues Wissen zu testen und zu festigen.

Das ist auch super nützlich für deine Selbsteinschätzung: Falls du irgendwo mal nicht abschneidest, kannst du einfach zur entsprechenden Session zurückkehren und nochmal nachlesen. 

3. Individuelle Empfehlungen mit passenden Produkttipps

Wir wissen, dass nicht alle Menschen gleich gestrickt sind. Deshalb vermitteln wir dir in unseren 5 Coaches nicht nur Wissen aus Kognitionswissenschaft, Ernährung und Sportmedizin, sondern helfen dir auch, individuelle Ziele zu setzen und die Hacks und Routinen für deinen konkreten Bedarf anzupassen.

Unsere Coaches enthalten immer wieder auch Reflexions- und Selbsteinschätzungsfragen, die dir helfen sollen, deine Challenges einzugrenzen und die richtigen Impulse zu setzen. Außerdem bekommst du hin und wieder einen smartenProdukttipp von uns, der dir helfen soll, deinen Coaching-Erfolg zusätzlich zu boosten

BRAINEFFECT-HACK:Du willst einen messerscharfen Fokus, glasklare Prioritäten und mühelos fließende Produktivität? Dann ist unser Focus Coach genau das Richtige für dich! Entdecke 30 Tage mit spannenden Insights rund um Neurowissenschaft, Ernährung, Zeitmanagement und Motivationspsychologie. Komplett kostenlos bequem auf den Smartphone. #BRAINEFFECTAPP

4. LET`S GET STARTED: FINDE DEIN
ERSTES COACHING THEMA

Download ist klar, Funktionsweise ist klar. Was fehlt noch? Dein erstes Coaching-Thema natürlich! Und das ist auch ganz wichtig: Wir empfehlen dir nämlich, die Coachings nicht gleichzeitig zu machen, sondern nacheinander

Sonst kommst du am Ende noch durcheinander! Außerdem ist es wichtig, mit etwas Commitment am entsprechenden Thema zu arbeiten und immer wieder einige Anpassungen vorzunehmen. 

Bei der Wahl deines ersten Coaching-Themas sollte es eigentlich direkt klingeln. Es gibt bestimmt ein Thema, dass dich sofort anspringt! Oder eins, bei dem du dir den größtmöglichen Mehrwert versprichst. 

Du möchtest dein Training optimieren? Dann ist es der RECOVERY COACH. Du schläfst schlecht? Der SLEEP COACH wird dein neuer bester Freund. Egal, wofür du dich entscheidest: Am besten legst du einfach direkt los. Da auch alle anderen Coaches direkt in der App freigeschaltet werden, kannst du unmöglich etwas verpassen. 

Falls du am liebsten ganz viel auf einmal lernen willst, empfehlen wir dir, mit dem Wellbeing Coach zu starten. Der deckt mit seinen vier Säulen des Wohlbefindens unheimlich viele unterschiedliche Themenab, die du dann später in Sleep, Stress less und Co. weiter vertiefen kannst. 


Also, wie sieht’s aus: Bist du bereit, deine mentale und körperliche Wellness Tag für Tag ein wenig besser zu machen? Dann los!