Registration

Anmelden

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your compare list.

5

Product was successfully added to your wishlist.

5

Mehr Konzentration

KRILL BOOST

Das Fundament der mentalen Leistungsoptimierung

  • Höchste Konzentration der Omega-3 Fettsäuren EPA + DHA
  • Bessere Bioverfügbarkeit als Fischöl
  • Geschmacksneutral
  • Nachhaltige Produktion, direkt auf dem Schiff
28,90 €
Inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage, Inhalt: 60 Kapseln

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Optimale Omega-3-Quelle
    zur Steigerung deiner mentalen Performance
  • mit Cholin
    für schnelle Gedächtnis- und Nervenprozesse im Gehirn
  • mit 260 mg EPA + DHA
    bestmögliche Versorgung durch die maximale Konzentration
  • Geschmacksneutral
    Kein unangenehmer Fischgeschmack
  • Nachhaltige Fangmethode
    Verarbeitung direkt auf dem Schiff
  • Made in Germany
    Aus kontrollierter, sicherer Herstellung in Deutschland


Wenn du dein Denken, deine mentale Energie und deine geistige Vitalität optimieren willst, dann ist KRILL BOOST deine Lösung. KRILL BOOST enthält die höchstmögliche Konzentration an Omega-3 Fettsäuren aus nachhaltigem Krill-Öl, welche dein Gehirn und Herz benötigen, um voll leistungsfähig zu sein. Diese essentiellen Fettsäuren kann der Körper nicht selbst produzieren, sondern sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Krill-Öl ist im Vergleich zu gewöhnlichem Fischöl deutlich weniger schadstoffbelastet, hat eine bessere Bioverfügbarkeit und enthält natürliches Astaxanthin, eines der stärksten und bekanntesten Antioxidantien. Die umweltschonende Fangmethode und die Verarbeitung des Krills direkt auf dem Schiff macht dieses Produkt zu einer hochwertigen Quelle der am besten verfügbaren Omega-3 Fettsäuren [1].


Schaffe die Basis dafür, dass dein Gehirn Topleistungen erbringen kann. Unser Gehirn besteht zu 30 % aus der essentiellen Omega-3 Fettsäure DHA, wo diese als Membranbaustein der Nervenzellen fungiert. Eine regelmäßige Zufuhr von DHA ist essentiell, damit dein Gehirn optimal arbeiten kann. Dazu trägt auch Cholin bei, aus dem der Neurotransmitter Acetylcholin gebildet wird, der für die schnelle Kommunikation der Nervenzellen verantwortlich ist [1].

 


KRILL BOOST schafft eine nachhaltige Basis für deine mentale Leistungsoptimierung und Gesundheit. Hierbei steht eine nachhaltige Herstellung für uns an erster Stelle, denn nur so können wir das beste Krill-Öl am Markt anbieten.
Die Nutzung von Krill als Omega-3 Quelle ist deutlich nachhaltiger und umweltschonender als andere Typen von Fisch-Öl wie z.B. Lachs oder Aal. Mit über 600 Millionen Tonnen ist die Biomasse von Krill doppelt so groß wie die Masse aller Menschen auf der Erde. Der regulierte Fang von Krill hat keinen Einfluss auf die Population des Krills. So wurden von 1990 bis 2009 nur 10% der maximal erlaubten Fangquote von Krill ausgeschöpft. Unser Zulieferer hat sich im Rahmen der Kooperation mit der WWF verpflichtet, die Zukunft des Krills und der davon abhängigen Lebensarten in der Antarktis zu sichern.


Der Fang des Krills ist MSC-zertifziert und erfolgt mit einer neuen innovativen und gleichzeitig umweltverträglichen Fangmethode, durch welche Beifang ausgeschlossen werden kann. Der komplette Fang ist zurückverfolgbar und die Verarbeitung des Krills zu KRILL BOOST findet direkt auf den Schiffen statt, damit alle wichtigen Inhaltsstoffe dieses großartigen Produktes aus den Tiefen der Antarktis erhalten bleiben.

 


Krill ist der Omega-3 Superheld. Die essentiellen Omega-3 Fettsäuren werden für die unterschiedlichsten Prozesse im Körper benötigt. Essentiell bedeutet, dass der Körper diese nicht selbst herstellen kann und die Fettsäuren also über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Nahrungsmittel wie Fische und Nüsse enthalten sinen hohen Anteil an Omega-3 Fettsäuren. Vegetarische Quellen enthalten vor allem die Omega-3 Fettsäure ALA (Alpha-Linolen Säure). Dein Körper benötigt für Top-Leistungen jedoch neben ALA vor allem DHA und EPA (Eicosapentaensäure. Unser Körper kann zwar ALA zu DHA und EPA umwandeln, jedoch nur zu ca. 5%. Deshalb sind vor allem Fisch und Krill die besten Quellen für EPA und DHA [1].

Der regelmäßige Komsum von Fischöl ist eine gute Möglichkeit deine EPA & DHA Versorgung sicherzustellen. Leider besteht jedoch auch ein gewisses Risiko, denn Fische sind heute oftmals mit Schadstoffen und Antibiotika belastet. Je länger ein Fisch im Ozean lebt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwermetallbelastung, durch Ablagerungen im Gewebe.

Krill ist ein winziger Organismus, der in den kalten Gewässern der Antarktis lebt, weit entfernt von industrieller Verschmutzung. Die Kombination des kurzen Lebenszyklus des Tieres, der hervorragenden Umweltbedingungen und der nachhaltigen Fangmethoden trägt dazu bei, dass Krill die reinste Quelle für Omega-3 Fettsäuren ist.

 


DHA sorgt als Membranbaustein dafür, dass dein Gehirn Top-Leistungen erbringen kann und damit optimal versorgt ist. EPA schützt dein Herz, besonders unter großen Anstrengungen wie z.B. Sport oder Stress. KRILL BOOST enthält deshalb ein maximal konzentriertes Krill-Öl. Während der Produktion wird das Öl sorgfältig gefiltert und somit stark konzentriert. Deshalb weist KRILL BOOST mit 260mg EPA & DHA die höchste Menge an essentiellen Omega-3 Fettsäuren weltweit auf [1]. Studien von Dr. David Perlmutter zeigen weiterhin, dass DHA das "Wachstumshormon des Gehirns" BDNF aktivieren kann. BDNF ist verantwortlich für die Erneuerung von Gehirnzellen und damit für die Entwicklung unseres Gedächnis.

Bausteine für das Denken

Das hochkonzentrierte Krill-Öl enthält zudem Cholin, welches im menschlichen Stoffwechsel in den Neurotransmitter Acetylcholin umgewandelt wird, der Nerven- und Gedächtnisprozesse im Gehirn steuert. Deine Denkleistung und Lernfähigkeit ist in hohem Maße von der Kommunikation und Reizweiterleitung der über 100 Milliarden Nervenzellen abhängig. Diese komplexen Prozesse laufen blitzschnell ab, wobei Neurotransmitter als Botenstoffe essentiell sind [1].

 


Astaxanthin ist das stärkste natürliche Antioxidans, das nicht nur dem Antarktischen Krill die auffallend rote Farbe verleiht, sondern auch maßgeblich die Zellen deines Gehirns vor freien Radikalen und dadurch vor einer vorzeitigen Alterung schützt.
Die Omega-3 Fettsäuren aus dem Krill-Öl wirken sich zusammen mit dem Antioxidans Astaxanthin positiv auf dein Immunsystem, deine Cholesterinwerte und Entzündungen aus. Da Krill-Öl eine große Menge an Astaxanthin enthält, erhältst du die perfekte Dosis des wertvollen Antioxidans. Weiterhin schützt dieser natürliche Bestandteil des Krills unser Omega-3-Öl vor schädlichen Oxidationseffekten [1].

 

[1] Alle genutzten medizinischen Studien könnten unter folgender Seite abgerufen werden: Studien

Merken

Merken

Inhaltsstoffe

60 Kapseln pro Packung enthalten folgende Power-Zutaten: Krill-Öl-Extrakt (Lipid-Extrakt aus Antarktischem Krill - Euphausia superba), Gelatine, Glycerin, Sorbitol, Ethylvanillin, Wasser

Allergiehinweis: Enthält Krustentiere.

 

Nährwerttabelle

Inhaltsstoffe pro 2 Kapseln (Tagesdosis)       %RM
Krill-Öl 1180 mg       **
- davon Omega-3          319 mg                 **
    - davon EPA + DHA       260 mg       **
Cholin 83 mg       **
Phospholipide 661 mg       **
Astaxanthin 100 μg       **

Dosierung:

2 Kapseln pro Tag unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.

 

Nutzung & Wirkungsdauer:

Um eine ausreichende Zufuhr an Omega-3 Fettsäuren zu erreichen, sollen 2 Kapseln KRILL BOOST täglich eingenommen werden.

 

Unser Tipp:

Iss täglich Omega-3 haltige Lebensmittel, wie z.B.: Kaltwasserfisch. Wenn du dies nicht schaffst, dann ist KRILL BOOST deine einfache und hochdosierte Lösung.

 

Unser Tipp für Freunde der Low-Carb & Ketogenen Ernährung:

Um ein gesundes Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren zu konsumieren, empfehlen wir vor allem Freunden der Low-Carb & Ketogenen Ernährung regelmäßig Omega-3 Fettsäuren als Ergänzung einzunehmen. Nüsse & Fleisch, welche oft Teil dieser Ernährungsformen sind, enthalten einen hohen Anteil an Omega-6 Fettsäuren, welcher das gesunde Verhältnis der Omega-Fettsäuren im Körper aus der Balance bringen kann.

13 Bewertung(en) für "KRILL BOOST"

Frank Pölitz, 15.01.2017
Absolut empfehlenswert. Fühle mich richtig körperlich gut seid ich das Produkt nehme. Ob meine mentale Energie sich positiv verändert hat - nicht bewusst.
Auf jeden Fall werde ich es weiterhin einnehmen.
Christina Palm, 08.01.2017
ich durfte Krill-Boost testen und bin sehr zufrieden.
Es ist einfach anzuwenden und ich fühle mich sehr gut und habe sogar das Gefühl, dass meine Gelenke weniger schmerzen.
Außerdem hat es den Vorteil, im Vergleich zu anderen Fischölprodukten kaum schadstoffbelastet zu sein.
Ich werde es auf alle Fälle weiter anwenden und auch weiterempfehlen.
Andreas Masch, 06.01.2017
Da ich fast gar kein Fisch zu mir nehme, kam mir das Krill Öl sehr gelegen.
Die Kapseln sind angenehm und schmecken kein bisschen nach Fisch. Auch habe ich deutlich gemerkt, dass ich mir vieles besser merken kann und es einen Positiven Einfluss auf mein Gehirn hat. Ich kann sie nur wärmstens jeden Empfehlen.
Der Versand sowie der Kontakt war, wie gewohnt schnell und freundlich:)
Daniel K., 05.01.2017
Abgesehen davon, dass das Krill-Öl hammer Werte hat, schmeckt es dazu auch noch richtig gut (leicht pfefferminzig würde ich sagen). Kann man nur jedem empfehlen, der eine sehr gute Omega-3 Quelle sucht.
Margarete W., 05.01.2017
Durfte die Krill Boost Kapseln testen und finde sie sehr gut. Kein Fischgeschmack und haben eine hohe Konzentration an DHA und EPA. Bin sehr zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.
Hr. Clauskarl , 21.12.2016
Seit vielen Jahren bevorzuge ich als Quelle der wertvollen Omega-3-Fettsäuren Krillöl, welches deutlich besser als Fischöl ist. Wenn man Omega-3-Fettsäuren nicht regelmäßig durch guten Fisch isst, sollte man auf jeden Fall auf hochwertiges Krill zurückgreifen. Krill ist weniger belastet als Fischöl und deutlich hochwertiger und reiner. Es hat weiterhin weniger Schwermetalle.
Super bei dem KRILL BOOST finde ich, dass die Fischung MSC zertifiziert ist und das die Kapseln einen leckeren Vanille Geschmack haben. Sehr zu empfehlen
Sarah Koch, 19.12.2016
Ich habe jetzt schon mehrmals bei Braineffect Omega 3 bzw. Krill-Öl Kapseln bestellt und kann folgendes berichten:
+ schneller Versand; wie angegeben immer am nächsten Werktag versendet, i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen bereits angekommen, ab und zu auch mal 3.
+ gute Qualität: Das Krill-Öl wird direkt auf dem Schiff verwertet und ist extrem hochdosiert, da es noch einmal gefiltert wird. Es schmeckt nicht nach Fisch und veruhrsacht kein Aufstossen. Die Omega-3 Säuren kommen direkt im Darm an, wo sie benötigt werden und werden dank der Hülle vorher nicht verwertet. So kann das Krill-Öl dort aufgenommen werden, wo der Körper es benötigt.
+ die 100 Tage Geld zurück Garantie stimmt tatsächlich und erfolgt ohne wenn und aber, Konsequenz ist allerdings je nach Beanstandungsgrund z.B. bei einer Unverträglichkeit eines Wirkstoffs, dass Produkte, die diesen (oder teilweise auch ähnliche) Wirkstoff(e) enthalten nicht mehr versendet werden, bzw. in Zukunft nicht mehr von der Geld zurück Garantie abgedeckt werden, das ist logisch und fair. Habe diese nicht ausprobieren müssen, da das Krill-Öl super war, aber finde es klasse, dass es so etwas gibt.
+ kostenloser Versand in Deutschland wenn man über 29 Euro bestellt. Das Paket war nach 2 Tagen bei mir.
+ der Kundenservice ist ok, man spricht nicht mit Fachexperten, sondern mit normalen "Verkäufern". Bei weiteren Fragen wird man an das Produktteam weitergeleitet wo Experten sitzen.
Fazit: Hat man sich über das Krill-Öl bzw. Omega-3-Kapseln vorab unabhängig informiert und möchte es zu einem guten Preis in einer ausgezeichneten Qualität kaufen, ist man mit BrainEffect Krill Boost richtig. Von mir eine klare Empfehlung für dieses hochwertige Produkt, da es auch MSC zertifiziert ist und nachhaltig hergestellt wird.
Max R., 15.12.2016
Finde das Produkt klasse. Nachdem ich viel über die Belastung von Fischöl mit Schwermetallen gelesen habe, habe ich mich für das Krill-Öl von BrainEffect entschieden. So komme ich an meine tägliche Omega-3 Quelle. Speziell DHA und EPA sollte man täglich zuführen. Krill ist hier meine bessere Alternative, da weniger Schadstoffbelastet als Fisch. Die Kapsel sind gut einzunehmen.
Paul Müller, 09.12.2016
Als Produkttester durfte ich die Krillölkapseln schon vorab ausprobieren. Ich war zu Beginn skeptisch, was den Geschmack betrifft, denn ich esse keinen Fisch und keine Meeresfrüchte, weil ich den starken fischigen Geschmack überhaupt nicht mag. Allerdings sind diese Kapseln absolut geschmacksneutral, was ich super finde. Sie riechen sogar leicht nach Vanille, was es wirklich sehr einfach macht die Kapseln zu schlucken. Bin wirklich sehr zufrieden mit dem Produkt und werde es jetzt auch weiterhin nehmen, um meinen Bedarf an Omega-3 Fettsäuren decken zu können.
Leonie Kreutz, 09.12.2016
Durfte das Krill-Öl testen und finde es klasse. Besonders mag ich den Vanille-Duft der Kapseln da möchte man am liebsten reinbeißen. Nehme es seit 2 Wochen und bin sehr zufrieden!
Tanja F., 08.12.2016
Da ich grundsätzlich zu wenig Omega-3 haltige Lebensmittel zu mir nehme habe ich nach einer hochwertigen Supplementierung dafür gesucht. Ich habe einige Artikel dazu gelesen, dass wir viel zu viele Omega-6 Fettsäuren zu uns nehmen und das Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 in Krill Öl besonders vorteilhaft ist. Die Argumente für Krill Öl haben mich also überzeugt und ich nehme das KRILL BOOST seitdem täglich. Die Kapseln schmecken neutral, also überhaupt nicht fischig und riechen leicht vanillig. Sie sind also total angenehm zu nehmen. Kann ich also nur weiterempfehlen!
Juliane Engelberg, 08.12.2016
Habe das Krill-Öl getestet und finde es klasse. Kann es nur empfehlen, da es eine besonders hohe Konzentration an DHA und EPA hat. Besonders DHA ist für die Entwicklung des Gehirns super wichtig, da es Teil der Zellmembran ist. Nachdem ich mehrere Artikel über die Schadstoffbelastung von normalen Fischöl gelesen habe, nutze ich lieber Krill, da dieser aufgrund seiner kürzeren Lebenszyklen weniger Schadstoffe speichert.
Julius Klarfeld, 08.12.2016
Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich das Krill-Öl bereits vorher testen und bin sehr zufrieden. Es schmeckt nicht nach Fisch, ich kann es einfach einnehmen und meine tägliche Zufuhr von DHA & EPA sind gut gedeckt. Klasse Produkt.

Schreibe deine Bewertung

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Deine Bewertung

Was ist Krill genau?

Krill bezeichnet kleine garnelenförmige Krebstiere. Die bekannteste Art ist der Antarktische Krill (Euphausia superba), der in den Gewässern der Antarktis im südlichen Ozean beheimatet ist. Die garnelenartigen wirbellosen Tiere leben in großen Schwärmen zusammen. Ein solcher Schwarm kann pro Kubikmeter rund 10.000 bis 30.000 Tiere umfassen. Sie ernähren sich von winizig kleinem Phytoplankton und können eine Körperlänge von maximal sechs Zentimetern erreichen. Dabei wiegt der Krill bis zu zwei Gramm. Sie sind eine bedeutsame Nahrungsquelle für alle größeren Tiere der Antarktis und stellen daher die Schlüsselart im antarktischen Ökosystem dar und sind, bezogen auf die Biomasse von ungefähr 500 Millionen Tonnen, die wahrscheinlich erfolgreichste Tierart der Welt. Deshalb ist die Produktion von Krill-Öl besonders nachhaltig. Zudem ist der Krill aufgrund seiner Position in der Nahrungskette am geringsten mit Schadstoffen belastet [1].

Wie unterstützt KRILL BOOST meine mentale Leistungsfähigkeit?

Der hochkonzentrierte Lipid-Extrakt in KRILL BOOST vereint die natürlichen Powernährstoffe, die deine mentale Performance steigern, sodass dein Gehirn Top-Leistungen erbringen kann.
DHA sorgt als Membranbaustein dafür, dass unser Gehirn auch bei größter Anstrengung optimal funktionieren kann. Sie ist deshalb die für das Gehirn und den Gehirnstoffwechsel wichtigste Omega-3 Fettsäure. Bis zu 97% der Omega-3 Fettsäuren des Gehirns und bis zu 93% der Omega-3 Fettsäuren der Netzhaut bestehen aus DHA. Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit DHA bildet das Fundament für gute Gedächtnisleistungen, gute Konzentrationsfähigkeit und die optimale Kommunikation der Nerven- und Gehirnzellen miteinander. DHA kann deshalb auch als Treibstoff für die Nervenzellen bezeichnet werden. Je besser die Nervenzellen das Gehirns mit diesen essentiellen Grundbausteinen versorgt werden, desto optimierter, auch unter Extremsituationen wie bei längeren Meetings oder Extremsport, kann die Reizweiterleitung von Zelle zu Zelle vonstattengehen. Diese Fähigkeit ist besonders für die Steuereinheit unseres Körpers, das Gehirn, von größter Wichtigkeit [1].
EPA schützt dein Herz, besonders unter großen Anstrengungen wie z.B. Sport oder Stress. KRILL BOOST enthält deshalb ein maximal konzentriertes Krill-Öl. Während der Produktion wird das Öl sorgfältig gefiltert und somit stark konzentriert. Deshalb weist KRILL BOOST mit 260mg EPA & DHA die höchste Menge an den essentiellen Omega-3 Fettsäuren weltweit auf.
Verbessere deine Denk- und Konzentrationsfähigkeit mit dem in Krill-Öl enthaltenen Cholin, welches im menschlichen Stoffwechsel in den Neurotransmitter Acetylcholin umgewandelt wird, der Nerven- und Gedächtnisprozesse im Gehirn steuert. Deine Denkleistung und Lernfähigkeit ist in hohem Maße von der Kommunikation und Reizweiterleitung der über 100 Milliarden Nervenzellen abhängig. Diese komplexen Prozesse laufen blitzschnell ab, wobei Neurotransmitter als Botenstoffe essentiell sind [1].
Das starke Antioxidans, welches dem Krill seine rote Farbe verleiht, dient als Schutzschild für deine empfindlichen Nervenzellen im Gehirn. Gesunde Nervenzellen sind die Vorraussetzung für deine mentalen Höchstleistungen [1].

Wie schafft es KRILL BOOST die höchste Konzentration der DHA & EPA Fettsäuren zu haben?

Das Krill-Öl enthält von Natur aus eine sehr hohe Konzentration an DHA und EPA Fettsäuren. Für die Herstellung des KRILL BOOST wird das standardisierte Krill-Öl in einem ersten Schritt gereinigt. Dabei entsteht reines Krill-Öl, das in einem weiteren Schritt nochmal konzentriert wird, sodass ein hochkonzentrierter Lipid-Extrakt gewonnen werden kann. Dieser besonders hochkonzentrierte Lipid-Extrakt enthält die maximale Menge an DHA und EPA, welches es aus Krill aktuell auf dem Europäischen Markt zu erwerben gibt [1].

Warum ist Krill-Öl gesünder als Fisch-Öl?

1. Die Bioverfügbarkeit der Omega-3 Fettsäuren in Krill-Öl ist deutlich höher als die in Fischöl. Das bedeutet, dass EPA und DHA des Krill-Öls effizienter vom Körper verstoffwechselt werden können. Wissenschaftliche Studien belegen dies.
2. Krillöl enthält eine besonders hohe Konzentration an Astaxanthin, dem stärksten natürlichen Antioxidans, welches wie ein Schutzschild auf deinen gesamten Körper einwirkt und dabei dein Gehirn vor oxidativem Stress schützt [1].
3. Fischöl ist oft mit Schadstoffen belastet, die sich in deinem Körper ablagern können und damit deinen Organen schaden. Studien haben gezeigt, dass Fischöl eines der am meisten schadstoffbelasteten Nahrungsergänzungsmittel in Europa ist. Mit jeder Sekunde, mit der Fische durch die Meere schwimmen filtern Sie über ihre Kiemen das Wasser und lagern vorhandene Schadstoffe in ihrem Gewebe ein. Die Schadstoffe können auch später nicht mehr aus dem Öl gefiltert werden. Krill-Öl ist aufgrund der Position des Krills in der Nahrungskette außergewöhnlich rein und deutlich weniger mit Schwermetallen belastet. Weiterhin ist das Fanggebiet des Krills, die Antarktis, deutlich weniger verschmutzt als konventielle Fanggebiete von Fischen.
4. Das Omega-3:Omega-6 Fettsäuren Verhältnis des Krill-Öls (15:1) hat im Vergleich zu Fischöl (3:1) eine höhere gesundheitsfördernde Wirkung und ist damit die bessere Wahl. Ein unausgewogenes Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 Fettsäuren kann Entzündungsreaktionen in deinem Körper begünstigen [1].
5. Während Fischöl oftmals aus Fischabfall gewonnen wird ist Krill-Öl eine nachhaltige, natürliche Omega-3 Quelle [1].

Wo und wie wird Krill gefangen?

Die für den Fang von Antarktischem Krill eingesetzten Fischereiboote bleiben während der gesamten Fangsaison in der Antarktis. Grundsätzliches Merkmal der besonders nachhaltigen "Eco-Harvesting-Methode" ist die Verbindung des Schleppnetzes über einen Schlauch mit dem Schiff. Am Ende des Schleppnetzes befindet sich noch eine Schleuse (Spezialnetz), die dafür sorgt, dass ausschließlich Antarktischer Krill angesaugt wird. Es gibt somit keinen Beifang. Über den Schlauch wird der Antarktische Krill dann mittels Wasser direkt an Bord gepumpt und dort direkt verarbeitet. So wird dafür gesorgt dass immer nur frisches Rohmaterial genutzt wird. Dieses System erlaubt, dass das Netz während der ganzen Operation unter Wasser bleiben kann. Der Antarktische Krill wird also nicht im Netz an Bord gezogen, was verhindert, dass er zerdrückt wird und wertvolle Nährstoffe zerstört werden. Bei dieser Fangmethode wird die Menge des ungewollten Beifangs fast auf Null reduziert, sowie die Meere geschützt. Deshalb ist der Produzent des Krills MSC-zertifiziert.

Weitere passende Produkte: