Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen Du am meisten Zeit verbringst.“ Das hat schon Jim Sohn gesagt und es hat noch immer Bestand. Du interagierst jeden Tag mit den Menschen in deinem Umfeld. Egal ob Familie, Freunde, Arbeitskollegen oder Trainingspartner, es gibt eine Auswahl an Menschen, die dich immer wieder beeinflussen. Die Frage ist nur, ob positiv oder negativ?

Dein Umfeld liefert dir entweder Energie oder entzieht dir deine Energie. Es kann dich besser machen oder zum Stillstand zwingen. Denn was passiert wohl, wenn du den ganzen Tag nur von positiven, inspirierenden Menschen umgeben bist? Früher oder später wirst Du dich anpassen. Der gegenteilige Effekt kann natürlich genauso eintreten und genau deshalb ist es entscheidend für deinen Erfolg, dass Du dein Umfeld bewusst selbst gestaltest. Genau mit diesem Thema haben sich Olli und Patrick in der heutigen Podcast-Folge beschäftigt. Welchen Einfluss hat dein Umfeld wirklich auf dich? Wie schaffst du es, die richtigen Leute um dich zu sammeln? Wie gehst Du mit Menschen um, die nicht zu deinen Zielen passen? Die Antworten auf all diese Fragen bekommst Du in der neuen Folge.