Dieses Mal haben wir wieder eine Doppelfolge für Dich! Zu Gast ist einer der führenden Mentalisten Deutschlands, Alexander Schelle. Als Mentalist bewegt man sich zwischen den Welten und ist laut Alexander vor allem Unterhaltungskünstler. Ursprünglich aus dem Key-Account-Management, ist Alexander heute erfolgreicher Hypnose-Coach, Podcaster, Autor und eben Mentalist.

Im ersten Teil geht es um Hypnose und Alexanders rationalen Umgang damit: Anders als aus den gängigen Hypnoseshows bekannt, führt er niemanden vor. Für Alexander steht im Mittelpunkt, dass die Menschen wissen, was passiert und warum und dass sie eine Denkgrundlage mit nach Hause nehmen.

Wir bekommen außerdem einen Einblick in die Arten der Hypnose, ihre Definition und die Kunst des Gedankenlesens. Wusstest Du übrigens, dass Du von Deinem Gehirn, Deiner “Festplatte”, nichts löschen kannst? Wenn, dann musst Du einen Ersatzweg finden, um etwas zu verändern. Auch auf dieses Phänomen geht Alexander in Teil 1 ein.

Teil 2 der Doppelfolge beschäftigt sich mit der Selbsthypnose. Ähnlich, wie bei Meditation, kann Selbsthypnose beispielsweise dabei helfen, Ängste zu überstehen. Alexander selbst leidet an Flugangst. Doch mit der Hypnose allein ist es nicht getan:

Zitat Alexander: “Selbsthypnose alleine ist nett, aber sie führt nicht zum Ziel. Es geht immer darum, was für Ziele habe ich? Welche Blockaden habe ich? Und wie sehen dann die Suggestionen dazu aus? Wenn ich Fußballer bin, kann ich auch nicht nur das sehen, was am Ende im Spiel passiert. Ich muss mir auch Gedanken dazu machen, wie schieße ich? Mit welchem Bein schieße ich und wann?”

Alexander nutzt die Hypnoseübungen zudem dazu, Energie zu tanken, zu entspannen und optimistisch zu bleiben. Gespickt mit interessanten Anekdoten aus seinem Leben, gibt er uns auch Einblick in diese Art von Selbstoptimierung und zeigt uns, was die eigene Realität und der Blick aus der Adlerperspektive für einen Einfluss auf unser Leben haben. Was Du für Deine Selbstoptimierung daraus mitnehmen kannst? Sei gespannt und genieß die neue Doppelfolge Talking Brains!



    Alexander Schelle

    Bereits in den Anfängen seines Berufslebens konnte sich Alexander Schelle für Menschen begeistern. Angefangen als Key-Account-Manager eines weltweit tätigen Konzerns begann er talentiertes Kollegen die Basics und Feinheiten des erfolgreichen Vertriebs zu vermitteln und interessierte sich immer mehr für die Psyche des Menschen. Aus diesem Grund absolvierte er eine Ausbildung zum NLP- und Hypnose-Coach. Mit seiner Show “Gehirnwäsche” und seiner Leidenschaft konnte er als Mentalist in ganz Deutschland schon tausende Menschen begeistern.

    Du möchtest gerne noch mehr Infos haben? Hier findest Du alles über Alexander, sein Buch, seine Kurse/Shows, sein Instagram Account und seinen Podcast:

    www.alexander-schelle.de

    https://www.instagram.com/alexander_schelle_mentalist/