Registration

Login

Product was successfully added to your shopping cart.

5

Product was successfully added to your compare list.

5

Product was successfully added to your wishlist.

5

Konzentration

KRILL BOOST + Omega-3-Test

BRAINEFFECT KRILL BOOST und cerascreen Omega-3-Test

  • Höchste Konzentration der Omega-3-Fettsäuren EPA + DHA
  • Test einfach & schmerzfrei zu Hause durchführen
  • umfangreicher Ergebnisbericht
  • 20 % zum Einzelpreis sparen

From: €23.12

To: €86.00

Delivery Time: 2-3 Tage

From: €23.12

To: €86.00

Final Price

Price as configured: €0.00

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • Omega-3-Quelle
    30 % deines Gehirns bestehen aus Omega 3
  • Mit 260 mg EPA + DHA
    Unterstützt die Gehirnfunktion
  • Geschmacksneutral
    Kein unangenehmer Fischgeschmack
  • Nachhaltige Fangmethode
    Verarbeitung direkt auf dem Schiff
  • Made in Germany
    Aus kontrollierter, sicherer Herstellung in Deutschland

Dein Gehirn besteht zu 30 % aus der essentiellen Omega-3-Fettsäure DHA, welche als Membranbaustein dein Gehirn unterstützt. Wenn du etwas für dein Denken und deine mentale Energie tun willst, dann ist KRILL BOOST eine hervorragende Wahl, denn es enthält wertvolles DHA zur Unterstützung der Gehirnfunktion sowie EPA für deine Herzfunktion. KRILL BOOST enthält mit 260 mg EPA & DHA die höchste Menge an essentiellen Omega-3-Fettsäuren aus nachhaltigem Krill-Öl, welche dein Gehirn und Herz benötigen, um leistungsfähig zu sein. Diese essentiellen Fettsäuren kann der Körper nicht selbst produzieren, sondern sie müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Fisch und insbesondere Krill-Öl sind hier am besten geeignet, denn vegetarische Omega-3-Quellen enthalten vor allem die Omega-3-Fettsäure ALA (alpha-Linolen-Säure), welche nur zu 5 % vom Körper in DHA und EPA umgewandelt werden kann.

Der Fang des Krills ist MSC-zertifziert und erfolgt mit einer neuen innovativen und gleichzeitig umweltverträglichen Fangmethode, durch welche Beifang ausgeschlossen werden kann. Der komplette Fang ist zurückverfolgbar und die Verarbeitung des Krills zu KRILL BOOST findet direkt auf den Schiffen statt, damit alle wichtigen Inhaltsstoffe dieses großartigen Produktes aus den Tiefen der Antarktis erhalten bleiben.

 

Bluttest für Omega-3-Fettsäuren

Das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren gibt Aufschluss über die aktuelle Versorgungslage deines Körpers mit diesen beiden essentiellen Fettsäuren. Beide Fettsäuren kann der Körper nicht selber herstellen und daher müssen diese mit der Nahrung zugeführt werden. Da die Omega-6-Fettsäuren in der Ernährung überwiegen, ist es wichtig auf einen höheren Anteil an den gesunden Omega-3-Fettsäuren zu achten.

Omega-3-Index
Zudem bestimmt cerascreen deinen Omega-3-Index. Dieser wird mit Hilfe neuster Testmethoden aus der Membran der roten Blutkörperchen gemessen. Dadurch ist eine zuverlässige Aussage zur Langzeitversorgung mit Omega-3-Fettsäuren möglich.

 

So funktioniert der Omega-3-Bluttest

1. Schritt: Die Blutentnahme
Mithilfe des Testkits entnimmst du eine kleine Blutprobe aus der Fingerspitze und schickst diese im beiliegenden Umschlag kostenlos an das Labor von cerascreen®.

2. Schritt: Auswertung
Im Labor wird deine Blutprobe mittels einer umfangreichen Analyse untersucht.

3. Schritt: Detaillierter Ergebnisbericht
Deinen Ergebnisbericht kannst du nach wenigen Tagen online in deinem gesicherten Mein Cerascreen®-Bereich einsehen.

 

Krillöl vs. Fischöl

Der regelmäßige Konsum von Fischöl ist eine gute Möglichkeit, deine EPA & DHA-Versorgung sicherzustellen, wenn Fisch sonst nicht zu deiner normalen Ernährung gehört. Leider besteht jedoch auch ein gewisses Risiko, denn Fische sind heute oftmals mit Schadstoffen und Antibiotika belastet. Je länger ein Fisch im Ozean lebt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwermetallbelastung durch Ablagerungen im Gewebe.

Krill hingegen ist ein winziger Organismus, der in den kalten Gewässern der Antarktis lebt, weit entfernt von industrieller Verschmutzung. Krill-Öl ist im Vergleich zu gewöhnlichem Fischöl deshalb deutlich weniger schadstoffbelastet und hat eine bessere Bioverfügbarkeit. 

Ein weiterer Vorteil von Krill-Öl besteht darin, dass es nicht zu einer Überfischung der Weltmeere führt. Die Nutzung von Krill als Omega-3-Quelle ist deutlich nachhaltiger und umweltschonender als andere Typen von Fischöl, wie z. B. Lachs oder Aal. Mit über 600 Millionen Tonnen ist die Biomasse von Krill doppelt so groß wie es Menschen auf der Erde gibt. Der regulierte Fang von Krill hat keinen Einfluss auf die Population des Krills. So wurden von 1990 bis 2009 nur 10 % der maximal erlaubten Fangquote von Krill ausgeschöpft. Unser Zulieferer hat sich im Rahmen der Kooperation mit der WWF verpflichtet, die Zukunft des Krills und der davon abhängigen Lebensarten in der Antarktis zu sichern.

Der Fang des Krills ist MSC-zertifziert und erfolgt mit einer neuen innovativen und gleichzeitig umweltverträglichen Fangmethode, durch welche Beifang ausgeschlossen werden kann. Der komplette Fang ist zurückverfolgbar und die Verarbeitung des Krills zu KRILL BOOST findet direkt auf den Schiffen statt, damit alle wichtigen Inhaltsstoffe dieses großartigen Produktes aus den Tiefen der Antarktis erhalten bleiben.

¹Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit unserer Inhaltsstoffe können unter folgender Seite abgerufen werden: Studien

Merken

Merken

Merken

Inhaltsstoffe

60 Kapseln pro Packung enthalten folgende Power-Zutaten: Krill-Öl-Extrakt (Lipid-Extrakt aus Antarktischem Krill - Euphausia superba), Gelatine, Glycerin, Sorbitol, Ethylvanillin, Wasser

Allergiehinweis: Enthält Krustentiere.

 

Nährwerttabelle

Inhaltsstoffe pro 2 Kapseln (Tagesdosis)       %RM
Krill-Öl 1180 mg       **
- davon Omega-3          319 mg                 **
    - davon EPA + DHA       260 mg       **
Cholin 83 mg       **
Phospholipide 661 mg       **
Astaxanthin 100 μg       **

Dosierung:

2 Kapseln pro Tag unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen, um eine ausreichende Zufuhr an Omega-3-Fettsäuren zu erreichen.

  

Unser Tipp:

Iss täglich Omega-3-haltige Lebensmittel, wie z. B. Kaltwasserfisch. Wenn du dies nicht schaffst, dann ist KRILL BOOST deine einfache und hochdosierte Lösung.

 

Unser Tipp für Freunde der Low Carb & ketogenen Ernährung:

Um ein gesundes Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6-Fettsäuren zu konsumieren, empfehlen wir vor allem Freunden der Low Carb und ketogenen Ernährung regelmäßig Omega-3-Fettsäuren als Ergänzung einzunehmen. 

No Review for "KRILL BOOST + Omega-3-Test"

Be the first to review this product

Write Your Own Review

  1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
your review

Was ist Krill genau?

Krill bezeichnet kleine garnelenförmige Krebstiere. Die bekannteste Art ist der Antarktische Krill (Euphausia superba). Er lebt in den Gewässern der Antarktis im südlichen Ozean. Die garnelenartigen wirbellosen Tiere leben in großen Schwärmen zusammen. Ein solcher Schwarm kann pro Kubikmeter rund 10.000 bis 30.000 Tiere umfassen. Sie ernähren sich von winzig kleinem Phytoplankton und können eine Körperlänge von maximal 6 cm erreichen. Dabei wiegt der Krill bis zu 2 g. Er ist eine bedeutsame Nahrungsquelle für alle größeren Tiere der Antarktis und stellt daher die Schlüsselart im antarktischen Ökosystem dar. Bezogen auf die Biomasse von ungefähr 500 Millionen Tonnen handelt es sich um die wahrscheinlich erfolgreichste Tierart der Welt. Deshalb ist die Produktion von Krill-Öl besonders nachhaltig. Zudem ist der Krill aufgrund seiner Position in der Nahrungskette am geringsten mit Schadstoffen belastet.

Wie unterstützt KRILL BOOST meine mentale Leistungsfähigkeit?

Der hochkonzentrierte Lipid-Extrakt in KRILL BOOST vereint natürliche Powernährstoffe (unter anderem DHA und EPA), die deine mentale Performance unterstützen.

DHA unterstützt als Membranbaustein dein Gehirn. Sie ist deshalb eine für das Gehirn und den Gehirnstoffwechsel wichtige Omega-3-Fettsäure. Bis zu 97 % der Omega-3-Fettsäuren des Gehirns und bis zu 93 % der Omega-3-Fettsäuren der Netzhaut bestehen aus DHA. Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit DHA über die Ernährung unterstützt daher dein Gedächtnis und deine Konzentration. 

EPA und DHA unterstützen deine Herzfunktion, auch in anstrengenden Phasen wie z. B. bei intensiven Sporteinheiten oder an stressigen Tagen im Büro.
KRILL BOOST enthält deshalb maximal konzentriertes Krill-Öl. Deshalb weist KRILL BOOST mit 260 mg EPA und DHA die höchste Menge an den essentiellen Omega-3-Fettsäuren weltweit auf. 

Wie schafft es KRILL BOOST die höchste Konzentration der DHA- und EPA-Fettsäuren zu haben?

Das Krill-Öl enthält von Natur aus eine sehr hohe Konzentration an DHA- und EPA-Fettsäuren. Für die Herstellung des KRILL BOOST wird das standardisierte Krill-Öl in einem ersten Schritt gereinigt. Dabei entsteht reines Krill-Öl, das in einem weiteren Schritt nochmal konzentriert wird, sodass ein Lipid-Extrakt gewonnen werden kann. Dieser besonders hochkonzentrierte Lipid-Extrakt enthält die maximale Menge an DHA und EPA, welches es aus Krill aktuell auf dem europäischen Markt zu erwerben gibt.

Warum ist Krill-Öl Fisch-Öl vorzuziehen?

1. Die Bioverfügbarkeit der Omega-3-Fettsäuren in Krill-Öl ist deutlich höher als die in Fisch-Öl. Das bedeutet, dass EPA und DHA des Krill-Öls gut vom Körper verstoffwechselt werden können. 

2. Fisch-Öl ist oft mit Schadstoffen belastet, die sich in deinem Körper ablagern können und damit deinen Organen potenziell schaden. Studien haben gezeigt, dass Fisch-Öl eines der am meisten schadstoffbelasteten Nahrungsergänzungsmittel in Europa ist. Zu jedem Zeitpunkt filtern die Fische in den Meeren über ihre Kiemen das Wasser und lagern vorhandene Schadstoffe in ihrem Gewebe ein. Die Schadstoffe können auch später nicht mehr aus dem Öl gefiltert werden. Krill-Öl ist aufgrund der Position des Krills in der Nahrungskette außergewöhnlich rein und deutlich weniger mit Schwermetallen belastet. Weiterhin ist das Fanggebiet des Krills, die Antarktis, deutlich sauberer als andere konventielle Fanggebiete von Fischen.

3. Das Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 ist im Krill-Öl deutlich vorteilhafter (15:1) als im Fisch-Öl (3:1). Ein unausgewogenes Verhältnis von Omega 6 zu Omega 3 kann laut wissenschaftlichen Studien Entzündungsreaktionen in deinem Körper begünstigen.

4. Während Fisch-Öl oftmals aus Fischabfall gewonnen wird, ist Krill-Öl eine nachhaltige, natürliche Omega-3-Quelle.

Wo und wie wird Krill gefangen?

Die für den Fang von antarktischem Krill eingesetzten Fischereiboote bleiben während der gesamten Fangsaison in der Antarktis. Grundsätzliches Merkmal der besonders nachhaltigen „Eco-Harvesting-Methode" ist die Verbindung des Schleppnetzes über einen Schlauch mit dem Schiff. Am Ende des Schleppnetzes befindet sich noch eine Schleuse (Spezialnetz), die dafür sorgt, dass ausschließlich antarktischer Krill angesaugt wird. Es gibt somit keinen Beifang. Über den Schlauch wird der antarktische Krill dann mittels Wasser an Bord gepumpt und dort direkt verarbeitet. So wird dafür gesorgt, dass immer nur frisches Rohmaterial genutzt wird. Dieses System erlaubt, dass das Netz während der ganzen Operation unter Wasser bleiben kann. Der antarktische Krill wird also nicht im Netz an Bord gezogen, was verhindert, dass er zerdrückt wird und wertvolle Nährstoffe zerstört werden. Bei dieser Fangmethode wird die Menge des ungewollten Beifangs fast auf Null reduziert, wovon auch die Meere profitieren.

Weitere passende Produkte: